Beratung der Bürgermeister mit Vertretern des Landkreises

Zu ihrer letzten Beratung in diesem Jahr trafen sich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Einheitsgemeinden, Verbandsgemeinden und Städte im Landkreis Börde mit Vertretern des Landkreises am Freitag, den 08.12.2017, im Bürgerhaus der Stadt Wolmirstedt. Besonders begrüßt Bürgermeister Martin Stichnoth die stellvertretende Landrätin Iris Herzig. Als weitere Vertreter des Landkreises waren anwesend Fachdienstleiter Natur und Umwelt Dieter Torka, Fachdienstleiter Wirtschaft Danny Schonscheck, Marion Scharf vom Fachdienst Kreisplanung und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Börde Franka Gottschalk.

Nachdem sich die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises vorgestellt und über die Schwerpunkte ihrer Arbeit informiert hat, wurde weiter über folgende Themen diskutiert:

  • aktuelle Informationen aus der Arbeit des Fachdienstes Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen des Landkreises Börde (Empfehlungen zur Prüfung der Gerätetechnik, Schlauvorhaltung, Abläufe bei größeren Schadenslagen und Prävention)
  • Schlussfolgerungen aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum KiFöG
  • Durchsetzung bzw. Einhaltung der Brennordnung einschließlich Befugnisse auf der Ebene der Gemeinden
  • Novelle des Landesentwicklungsgesetzes – Auswirkungen auf die Bauleitplanung und die Zulässigkeit von Vorhaben sowie den Wohnungsbau
  • Informationen zur Erarbeitung eines Radwegekonzeptes für den Landkreis Börde

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?