Das Museum Wolmirstedt

Das Museum Wolmirstedt

Gegründet wurde das Museum 1927 auf die Initiative des Lehrers Hans Dunker. Das Museum befindet sich in einer rekonstruierten Bruchsteinscheune inmitten der historischen Schlossdomaine der Stadt Wolmirstedt.

Es beherbergt mehrer Dauerausstellungen zur Geschichte unserer Stadt, eine naturkundliche Austellung „Die Ohreniederung und der Restauwald – das Küchenhorn“, zur „Geologie und Nutzung der Bodenschätze im Landkreis Börde von den Anfängen bis zur Gegenwart“ sowie „Die historische Bedeutung der Schlossdomäne“ und 3 historische Werkstätten (Stellmacherei, Schmiede, Sattlerei).

Kontakt & Anfragen:

Museum Wolmirstedt
Schloßdomäne
39326 Wolmirstedt
Telefon: +49 39201 21363 oder +49 39201 32471
Telefax: +49 39201 32472
E-Mail: museumwolmirstedt@t-online.de
Internet: http://www.museum-wolmirstedt.de
 

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?