Elbeu

Elbeu

Ortsbürgermeister: Herr Oliver Grundt


Bevölkerungsentwicklung

im Jahr 1564: 26 Familien
im Jahr 1820: 344 Einwohner
im Jahr 1842: 483 Einwohner
im Jahr 2003: 647 Einwohner
im Jahr 2010: 759 Einwohner


Elbeu, erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1136, liegt an der südlichen Peripherie von Wolmirstedt. Nach Fertigstellung der Ortsumgehung Wolmirstedt (B 189n) im Jahr 2003 wurde die Ortsdurchfahrtsstraße im Rahmen der Dorferneuerung umfassend saniert. Auch viele Einwohner haben nach der Entlastung vom Durchfahrtsverkehr ihre Häuser saniert, so dass sich das Erscheinungsbild des Ortsteils positiv entwickelt und die Lebensqualität der Bürger deutlich verbessert hat. Im Wohngebiet „Sonnenblick“ haben sich viele junge Familien angesiedelt.

Historisch bedeutsam ist die im romanischen Stil erbaute Kirche. Übrigens: Kein geringerer als Friedrich der Große spendete im Jahr 1758 Geld zur Restaurierung des im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Kirchturms. Die eingemeißelte Inschrift über der Eingangstür berichtet noch heute von diesem Geschehen. Aufgrund umfassenden Sanierungsbedarfs wird die Kirche zurzeit mit Mitteln der Europäischen Union, der Kirchengemeinde und der Stadt hergerichtet, um dann als offene Kirche am Aller-Elbe-Radweg für Besucher offen zu stehen.

Sehenswert ist ebenfalls das einstige Zollhaus, das vor ca. 700 Jahren unmittelbar an der Elbe lag.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

©2017 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?