Hunderte feiern am Jägerstieg den Tag der Einheit

Hunderte Bürger aus den Anrainergemeinden des Truppenübungsplatzes Altmark feierten am 03.10.2017 am Jägerstieg den Tag der Deutschen Einheit gemeinsam mit den Soldaten und Offizieren der Bundeswehr. Zu Fuß, mit dem Rad, zu Pferde oder mit Kremsern strömten die Menschen zum Gedenkstein, wo die Bundeswehrsoldaten einen Festplatz hergerichtet hatten. Für Kraftfahrer war  ein Bus-Shuttle eingerichtet.

Den Beginn der Feier leiteten die Original Zackelberger Blasmusiker aus Neuenhofe mit der Nationalhymne ein. Hans Hirche hielt in seiner Rede dazu an, weiterhin für den Erhalt des Friedens zu sorgen. Großen Anklang fand der Auftritt der Künstlerinnen und Künstler des OK-live Ensembles.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?