ÖSA-Scheck für Wolmirstedt

Geld zurück für erfolgreiche Schadenverhütung

Schadenverhütung wird belohnt: Die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt honoriert mit einer finanziellen Zuwendung, dass die Stadt Wolmirstedt auch im vergangenen Jahr die Zahl der Schäden an kommunalem Eigentum wieder niedrig halten konnte. Von Seiten der ÖSA überreichte Bezirksdirektor Frank Meyer den Scheck über 1.400 Euro an Bürgermeister Martin Stichnoth.

„Als Partner und Versicherer der meisten Städte, Gemeinden und Landkreise in Sachsen-Anhalt beteiligt die ÖSA diese gern an ihrem positiven Geschäftsverlauf, wenn die Kommunen im vorausgegangenen Jahr Schäden und Verluste zum Beispiel durch Feuer oder Einbruchdiebstahl einschränken konnten“, sagte der Wolmirstedter ÖSA-Agenturleiter fügte hinzu: „Dazu trägt eine vorausschauende Prävention bei. Denn Schäden zu verhüten ist immer und für alle besser, als entstandenen Schaden zu vergüten.“

Die ÖSA, die vor 25 Jahren ihre Geschäftstätigkeit aufnahm, hat das gemeinnützige Wirken in ihrer Satzung verankert. Sie ist der einzige Versicherer mit Hauptsitz in Sachsen-Anhalt und bietet außer Privatpersonen und Unternehmen auch den Kommunen einen umfassenden und kostengünstigen Versicherungsschutz an. Dazu gehört die jährliche Option auf eine Gewinnbeteiligung in Abhängigkeit vom Schadenumfang der jeweiligen Kommune. „Daran hält die ÖSA seit 1998 fest, obwohl der Schadenaufwand vor allem infolge von Leitungswasserschäden und Diebstählen seit Jahren landesweit steigt“, ergänzte ÖSA-Bezirksdirektor Frank Meyer.

Die Gewinnbeteiligung hat noch einen weiteren positiven Effekt: Sie kommt oft direkt den Menschen vor Ort zugute, wenn das Geld an einen Verein oder ein gemeinnütziges soziales, kulturelles oder sportliches Projekt fließt.

Die Vorsorge gegen Schäden bleibt eine gemeinsame vorrangige Herausforderung. Die ÖSA unterstützt landesweit Investitionen in Brand- und Einbruchmeldeanlagen sowie in die Ausrüstung der Feuerwehren zum Beispiel mit Wärmebildkameras.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?