Sperrung Bahnübergang Bahnhofstraße in der Stadt Wolmirstedt

Die Deutsche Bahn AG wird die Eisenbahnkreuzung und den Bahnübergang inklusive der Schrankenanlagen in Wolmirstedt, Bahnhofstraße/Glindenberger Straße umbauen. Die Arbeiten erfolgen im Zeitrahmen vom 01.04.2017 bis einschließlich 15.05.2017 unter Vollsperrung des gesamten Straßenverkehres. Die Einmündungsbereiche der Parkstraße sowie die Zufahrt Bahnhofstraße zum Bahnhof Wolmirstedt werden mit angepasst und ausgebaut, so dass auch hier eine Vollsperrung notwendig wird.

Entsprechend der verkehrsrechtlichen Anordnung der unteren Straßenverkehrsbehörde Landkreis Börde wird die Umleitung von Wolmirstedt über Farsleben, Zielitz, Loitsche, Heinrichsberg nach Glindenberg und zurück geführt. Von Glindenberg zum Handwerkerring erfolgt eine Beschilderung als Sackgasse. Auf Grund des Rückbaus von Gleis- und Schrankenanlagen kann auch der Fußgängerverkehr über den Bahnübergang nicht durchgängig gewährleistet werden. Die Fußgänger und Radfahrer müssen den Weg  über Quetchen, Neue Straße und Gartenstraße, Bahnübergang zur Parkstraße einplanen.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?