Übergabe Fördermittel

Gemäß Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und ihres Einsatzes an den allgemeinbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt erhält die Stadt Wolmirstedt für die Grundschulen „Johannes Gutenberg“ und „Adolph Diesterweg“ Fördermittel.

Die entsprechenden Fördermittelbescheide wurden heute durch den Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Marco Tullner, an Bürgermeister Martin Stichnoth übergeben.

Die Anschaffungen der Informations- und Kommunikationstechnik stellen das Grundgerüst für die schulische Weiterentwicklung beider Grundschulen dar. Mit den bewilligten Zuwendungen sollen an den geförderten Standorten unter anderem folgende Sachmittel angeschafft werden:

  • jeweils ein Laptopwagen mit einem Klassensatz mobiler Geräte
  • zwei interaktive Tafeln für jede Grundschule
  • zwei PC-Lehrerarbeitsplätze für die „Adolph Diesterweg“ Grundschule und ein PC-Lehrerarbeitsplatz für die „Johannes Gutenberg“ Grundschule

Die Schüler der beiden Grundschulen haben zusammen mit den Lehrern und ihren Schulleiterinnen, Frau Haensch und Frau Vogler, ein kleines Programm für die Veranstaltung vorbereitet. Dazu gehörten u. a. ein Klavierstück, eine Power-Point-Präsentation und zwei Lieder, die vom Chor gesungen wurden.

Herr Tullner fand lobende Worte für das Engagement der Stadt und der beiden Schulleiterinnen bezüglich der Digitalisierung der Schulen.

Bürgermeister Martin Stichnoth bedankte sich bei den Schulleiterinnen, die nach Auflage des Förderprogramms kurzfristig Konzepte entwickelt haben, so dass der Stadtrat bereits im Juni den Beschluss fassen konnte, einen Fördermittelantrag zu stellen. Dieser wurde dann, mit wenig Bürokratie verbunden, am 06.11.2017 vom Landesverwaltungsamt genehmigt.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?