Wolmirstedt putzt sich

Unter diesem Motto rief die Stadt die Bürgerinnen und Bürger zum ersten Frühjahrsputz auf. Rund 30 Freiwillige, darunter Mitglieder der Jugendfeuerwehr, haben Bereiche der Innenstadt, die Schlossdomäne und die Ohrepromenade von Unrat befreit. Zusammengekommen sind 13 Säcke Laub, Strauchschnitt und andere kompostierbare Abfälle sowie 10 Säcke Restmüll. Mitarbeiter des Wirtschaftshofes haben für das Werkzeug und den Abtransport der Abfälle gesorgt. Nach getaner Arbeit gab es Würstchen, gesponsert von Schulze-Shop Wolmirstedt.

Bürgermeister Martin Stichnoth, der selbst mit angepackt hat, freut sich bei der nächsten Aktion auf mehr Freiwillige.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?