Im Oktober 2017 wurde für die Maßnahme „Gehwegausbau und Fahrbahnsanierung Hauptstraße“ in Farsleben der Zuwendungsbescheid vom Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten in Höhe von 175.630,- € (ELER 75%) erteilt. Danach wurden Planungs- und Bauleistungen ausgeschrieben und die entsprechenden Aufträge erteilt.  Am 06.08.2018 konnte planmäßig mit der Baumaßnahme begonnen werden. Ziel ist es, den Gehwegbereich barrierefrei zu gestalten, insbesondere auch die Verbindung zum neu entstandenen Seniorenwohnpark zu ermöglichen. Der Ausbau trägt wesentlich zur Verbesserung der Infrastruktur des Ortsteils bei und wird der zukünftigen demographischen Entwicklung der Bevölkerung gerecht. Dazu werden neue Straßenbeleuchtungsanlagen montiert und die Anordnung von einheimischen Laubbäumen als Beitrag zum Klima- und Umweltschutz angeordnet. Die Bautätigkeiten werden voraussichtlich bis November 2018 andauern.

Die Förderung erfolgt entsprechend der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der regionalen ländlichen Entwicklung in der EU-Förderperiode 2014 bis 2020 im Gebiet des Landes Sachsen Anhalt.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?