Der Verkauf von Pyrotechnik der Kategorie 2 beginnt in diesem Jahr am 28.12.2019 und endet am 31.12.2019.

Feuerwerkskörper dürfen nur innerhalb von Verkaufsräumen gehandelt werden. Ein Überlassen von Pyrotechnik der Kategorie 2 ohne Aufsicht in Selbstbedienung an Kunden ist grundsätzlich verboten.

Das erworbene Silvesterfeuerwerk darf ab 31.12.2019, 00:00 Uhr bis zum 01.01.2020, 24:00 Uhr abgebrannt werden. Pyrotechnische Gegenstände sollen aber nicht in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäuser, Kinder- und Altenheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen gezündet werden.

Die Ordnungsbehörde weist nochmals darauf hin, dass eine Bevorratung von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 und die Aufbewahrung in Wohngebäuden nicht zulässig ist. Zudem werden auch keine Ausnahmegenehmigungen mehr für private Feuerwerke zu familiären Anlässen oder anderen Jubiläen erteilt. Erlaubnisse zum Abbrennen von Feuerwerken außerhalb der offiziellen Abbrennzeiten werden nur noch an professionelleFeuerwerker unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben abgegeben.

skopn01719122312290

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?