Laut Mitteilung der DB Station & Service AG ist im Rahmen der Baumaßnahme am Bahnhof Wolmirstedt aufgrund der festgesetzten Sperrpausen im Zeitraum vom 27.06. bis 18.07.2021 Nachtarbeit zwingend erforderlich. Zum Bauablauf liegen der Stadt die nachfolgenden
Informationen von der DB Station & Service AG vor:

Nach aktuellem Planungsstand ist davon auszugehen, dass im obengenannten Zeitraum teilweise ein erhöhter Lärmpegel entstehen kann. Während der gesamten Bauzeit ist die DB Station & Service AG darum bemüht, die Störungen so gering wie möglich zu halten. Diesbezüglich werden alle technischen und planerischen Möglichkeiten ausgeschöpft. Trotzdem sind Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten nicht vermeidbar.

Obwohl gemäß Bauablauf alle lärmintensiven Arbeiten in die genehmigte Tagesbauzeit fallen, kann es während der dreiwöchigen Sperrpause in Einzelfällen zu einer Verlängerung der Arbeiten bis in die späten Abend- bzw. Nachtstunden kommen. Ursächlich hierfür sind Schweißarbeiten an den Gleisen und der Gurtung, welche aufgrund der Temperaturen nur in diesem Zeitraum durchgeführt werden können. Diese Arbeiten nach 20:00 Uhr verursachen nur geringe Geräuschemissionen und sollten somit keine Beeinträchtigung für die Anwohner:innen darstellen.

Allen Bürger:innen, die im bahnhofsnahen Umfeld wohnen, erhalten in den nächsten Tagen eine Postwurfsendung mit näheren Informationen.

Die Anwohner können sich mit Anfragen und Beschwerden unter folgenden Kontaktdaten an die DB Station & Service AG wenden:
per Mail wolmirstedt@deutschebahn.com oder per Telefon 0351 88090-57 (werktags 08:00 – 15:00 Uhr)

Auf Nachfrage bietet die DB Station & Service AG auch alternative Übernachtungsmöglichkeiten an. Alle Informationen dazu erhalten die Bürger:innen in dem Anschreiben.

Die DB Station & Service AG ist sich der außergewöhnlichen Umstände bewusst, die auf einige Anwohner:innen Wolmirstedts zukommen. Dennoch wird mit einem Blick in die Zukunft um Verständnis geworben, damit sich alle Bürger:innen über einen modern ausgebauten Bahnhof im Jahr 2022 freuen können.

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?