Ab 4. September im elektronischen Schriftverkehr @landkreis-boerde.de verwenden

Wie die Internetdomain verweist ab 4. September 2019 auch die neue E-Maildomain des Landreises Börde „@landkreis-boerde.de“ auf den amtlich korrekten Kreisnamen „Landkreis Börde“. Das gilt es im elektronischen Schriftverkehr mit der Kreisverwaltung, für eigene Mailadressbücher und Mailverteiler zu beachten.

Verläuft die Umstellung reibungslos, bekommt die Außenwelt wenig davon mit. E-Mails an den Landkreis Börde werden demnach unterbrechungsfrei als Posteingang empfangen und registriert. Das gilt bis zum Jahresende 2019 auch für Mails, bei denen die bisherige Domain (@boerdekreis.de) verwendet wird.

Die Umstellung ist einfach. Der bisher bekannte Empfänger „vor dem @“ behält seine Gültigkeit. Anstelle von „@boerdekreis“ verwendet man ab 4. September 2019 „@landkreis-boerde.de).

Beispiel: Neu (ab 4. September 2019): kreisverwaltung@landkreis-boerde.de

Alt (bis 3. September 2019): kreisverwaltung@boerdekreis.de

Auf E-Mails an den Landkreis Börde nach der Umstellung wird eine automatisierte Antwort generiert. Sie enthält für den Absender alle wichtigen Informationen zum Umstellungsprozess.

Pressemitteilung als Download

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?