Die Stadt Wolmirstedt beabsichtigt, zum schnellstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle 

Fachdienstleiter Ordnung und Sicherheit (m/w/d)

in Krankenvertretung zunächst befristet für ein Jahr zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD in der Entgeltgruppe 10.

Als Fachdienstleiter Ordnung und Sicherheit (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den gesamten Fachdienst nebst Sachbearbeitung Ordnung, Umwelt, Verkehr und Gewerbe.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:
  • Leitung des Fachdienstes 
    • Koordination, Optimierung der Arbeitsabläufe, Erarbeitung und Vorgabe einheitlicher Richtlinien im Rahmen der Fach.-, Personal-, Organisations- und Budgetverantwortung.
  • Entscheidende Bearbeitung und Durchsetzung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der Gefahrenabwehr insbesondere bei 
    • schwierigen Sachverhalten; 
    • Rechtsmittelverfahren; 
    • Einsprüchen; 
    • Widersprüchen; 
    • Rücknahmen etc.
  • Leitende und abschließende Bearbeitung der Angelegenheiten der 
    • örtlichen Straßenverkehrsbehörde für Stadt Wolmirstedt, EG Barleben, EG Niedere Börde; 
    • Leitung der Signal- und Verkehrsschauen im Zuständigkeitsbereich.
  • Entscheidung und Erstellung von Verfügungen, Bescheiden, Anordnungen, Genehmigungen und Aufträge im Ordnungs- und Verkehrsrecht, Verträge u. Vereinbarungen, Sondernutzungen in besonderen Fällen.
  • Erstellen von Beschlussvorlagen, Satzungen, Gefahrenabwehrverordnungen, Kalkulationen. 
  • Entscheidende Bearbeitung von komplexen umfangreichen ordnungsbehördlichen Aufgaben
    • Obdachlosenangelegenheiten /Unterkünfte;
    • Zwangsräumung, Haussuchung;
    • Bestattung von Leichen ohne Angehörige;
    • Fundtierangelegenheiten, Sicherstellungen;
    • Kontrolle Verkehrssicherungspflichten;
    • Sondernutzung öffentlicher Verkehrsflächen;
    • Verkehrsbeschilderung.
  • Wahrnehmung der Rufbereitschaft der Stadt Wolmirstedt zur Gefahrenabwehr.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Voraussetzung: 
    • abgeschlossenes Studium (Diplom (FH), Bachelor) als Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsökonom oder ein abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang II
    • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
    • ein hohes Maß an Organisationsgeschick sowie ein gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
    • eine verantwortungsbewusste Arbeitsauffassung
  • Führerschein Klasse B und die Einwilligung, ein Dienstkraftfahrzeug zu führen.
  • wünschenswert:
    • praktische Rechtskenntnisse für die übertragenen Aufgaben
    • Erfahrung im Verwaltungsrecht und Führungserfahrung 
    • anwendungsbereite MS-Office Kenntnisse

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Auskünfte erhalten Sie im Fachdienst Organisation und Personal unter 039201/64-705. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. 

Interessenten senden ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, ggf. Nachweise zur Erfüllung der Anforderungen) bitte bis zum 19.04.2021 per E-Mail und ausschließlich im PDF-Format als eine Datei an „personal@stadtwolmirstedt.de“

Bewerbungen per Post werden nicht berücksichtigt.

Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Die Bewerbungen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und spätestens 1 Monat nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Wolmirstedt, 31.03.2021

M. Cassuhn
Bürgermeisterin

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?