In der Stadt Wolmirstedt ist zum 01.07.2021 eine Teilzeitstelle als

Sachbearbeiter Steuern (m/w/d)

in Elternzeitvertretung längstens befristet bis zum 04.03.2022 zu besetzen.

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden.

Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 8 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:
  • Bearbeitung von steuerlichen Verfahren (Grundsteuer, Gewerbesteuer, Vergnügungssteuer, Hundesteuer);
  • Zuarbeit zu Entwürfen gemeindlicher Steuersatzungen:
  • Zuarbeit zur Planung der Steuereinnahmen für die Haushalts- und Finanzplanung;
  • Mitwirkung bei steuerrechtlichen Angelegenheiten, Stundung, Niederschlagung, Erlass und Aussetzung der Vollziehung;
  • Rechtsauskünfte zu Steuerfragen, Bürgerumfragen, Bürgerverkehr;
  • Wahrnehmung gemeindlicher Interessen bei Festsetzungs-, Zerlegungs- und Bewertungsverfahren der Finanzämter;
  • Aktualisierung der Adress- und Abbucherdatei;
  • Zuarbeit zum zentralen Hunderegister;
  • Erstellung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen.

Anforderungsprofil:

  • Voraussetzung:
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder erfolgreicher Abschluss des Angestellten Lehrgang I oder erfolgreicher Abschluss kommunaler Finanzbuchhalter oder eine vergleichbare Qualifikation;
    • analytische Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise;
    • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten;
    • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Vertrauenswürdigkeit;
    • Bereitschaft zur fachspezifischen Qualifikation.
  • wünschenswert:
  • Berufserfahrung im Abgaben- und Steuerrecht;
    • anwendungsbereite MS-Office Kenntnisse.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Auskünfte erhalten Sie im Fachdienst Organisation und Personal unter 039201/64-705. Bewerbungs-kosten werden nicht erstattet.

Interessenten senden ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits-zeugnisse, ggf. Nachweise zur Erfüllung der Anforderungen) bitte bis zum 17.05.2021 per E-Mail und ausschließlich im PDF-Format als eine Datei an

personal@stadtwolmirstedt.de

Bewerbungen per Post werden nicht berücksichtigt.

Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Die Bewerbungen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und spätes-tens 1 Monat nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestim-mungen vernichtet.

Wolmirstedt, 03.05.2021

M. Cassuhn
Bürgermeisterin

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?