Stellenausschreibung

Die Stadt Wolmirstedt beabsichtigt, ab 01.03.2022 die unbefristete Vollzeitstelle

Gerätewart (m/w/d)

zu besetzten.
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Sicherstellung der Einsatzfähigkeit der Geräte und Fahrzeuge der Stadt Wolmirstedt und Ortsteile
  • Funktions- und Belastungsprüfungen
    • Transport von Ausrüstungen und Geräten
    • Überwachung der Einsatzfähigkeit der feuertechnischen Geräte und Fahrzeuge
    • Gewährleistung des ordnungsgemäßen und einsatzbereiten Zustandes der funktechnischen Ausrüstung
  • Mitwirkung bei der Beschaffung von feuerwehrtechnischen Ausrüstungen
  • Unterhaltung von Gebäuden aller Ortsfeuerwehren
  • Überwachung über die Funktionsfähigkeit der Hydranten und Tiefbrunnen
    • Winterdienst und Straßenreinigung
  • Führung des Inventarverzeichnisses
  • Hausmeistertätigkeiten

Ihr Anforderungsprofil:

  • Voraussetzung:
    • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen / technischen Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung
    • Führerschein Klasse C
    • gute Kenntnisse der für den Aufgabenbereich relevanten Vorschriften und Normen sowie deren praktische Umsetzung
    • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
    • sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
    • Qualifizierungsbereitschaft als Gerätewart für feuerwehrtechnische Ausrüstung (LSTE)
    • aktive Feuerwehrmitgliedschaft
    • Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung FFW der Stadt Wolmirstedt im Rahmen der Absicherung der Tageseinsatzbereitschaft
  • wünschenswert:
    • Führerschein Klasse CE
    • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gruppenführer/-in; ggf. Zugführer/-in

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, ggf. Nachweise zur Erfüllung der Anforderungen) bis zum 14.12.2021 per E-Mail und ausschließlich im PDF- Format an personal@stadtwolmirstedt.de oder per Post an:

Stadt Wolmirstedt Fachdienst Organisation und Personal
August-Bebel-Straße 25
39326 Wolmirstedt

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Es wird ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Auskünfte erhalten Sie im Fachdienst Organisation und Personal unter 039201/64-705. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.
Die Bewerbungen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und spätestens 1 Monat nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Wolmirstedt, den 23.11.2021

M. Cassuhn
Bürgermeisterin

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?