Sternsinger in Wolmirstedt

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“

Unter diesem Motto waren auch in Wolmirstedt die Sternsinger unterwegs und haben den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ – Christus segne dieses Haus bei ihren Hausbesuchen über den Türen angebracht. Vor dem Rathaus wurden sie von Bürgermeisterin Marlies Cassuhn und Mitarbeiter/innen der Verwaltung begrüßt. Interessierte Bürger/innen folgten ebenfalls dem aus Liedern und Texten bestehenden Programm.

Bei der diesjährigen Sternsingeraktion werden Spenden gesammelt für Projekte, die den Kindern helfen, die keinen Zugang zur Gesundheitsversorgung haben. Vor allem in Afrika sind sie stark gefährdet. Durchfall, Mangelernährung, Lungenentzündung und andere vermeid- oder behandelbare Krankheiten enden für diese Kinder oft tödlich. Und da kann jede Spende helfen

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?