Auf dieser Seite können Sie Werbung für Ihre geplanten Veranstaltungen machen. Schicken Sie dafür die nötigen Informationen bitte per E-Mail an folgende Adresse: veranstaltung@stadtwolmirstedt.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Sep
24
Fr
Mit dem Fahrrad durch Afrika @ Katharinensaal
Sep 24 um 19:00 – 21:00

Diavortrag von Wolfgang Meyer aus Samswegen zu einer Reise mit dem Fahrrad durch Afrika

Der Samsweger Wolfgang Meyer berichtet von seiner interessanten Reise „mit dem Fahrrad durch Afrika“.

Wolfgang Meyer erzählt atemberaubende Geschichten von Menschen und Tieren in Afrika, denen er auf seiner langen Reise per Pedes begegnet ist.

Die Veranstaltung findet im Katharinensaal statt.

Um Anmeldung wird unter 039201/21363 gebeten.

Aufgrund der Coronabedingungen müssen sich die Besucher registrieren. Entweder handschriftlich oder über unsere Luca-App.

Nicht barrierefrei!

Vortrag „USA“ @ Museum Wolmirstedt
Sep 24 um 19:00
Okt
1
Fr
Als ich fortging – Der Soundtrack unserer Jugend @ Katharinenkirche Wolmirstedt
Okt 1 um 17:00
Als ich fortging – Der Soundtrack unserer Jugend @ Katharinenkirche Wolmirstedt

Das Konzert mit dem Duo CAPRICCIO

unter diesem Motto war bereits zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit im letzten Jahr geplant, musste jedoch pandemiebedingt abgesagt werden.

Die Neuauflage ist für Freitag, den 1. Oktober 2021, 17:00 Uhr geplant und findet in der Katharinenkirche Wolmirstedt statt.

CAPRICCIO präsentieren musikalische Erinnerungen aus Ost und West. Im Repertoire haben sie u. a. Titel von den Scorpions, Mike Oldfield, Karussell, Silly, Karat, Günther Fischer, Pink Floyd.

Aufgrund der immer noch unsicheren Entwicklung der Corona-Pandemie startet der Kartenvorverkauf voraussichtlich erst am 16.09.2021. Karten zum Preis von 5,00 € sind dann im Rathaus, im Museum sowie im „Bücherfreund“ am Zentralen Platz erhältlich.

Unterstützt wird die Veranstaltung von den Stadtwerken Wolmirstedt GmbH als Sponsor.

 

 

Okt
3
So
Schwertahle und Schweifhobel @ Museum Wolmirstedt
Okt 3 um 14:00 – 15:30

Schwertahle und Schweifhobel – Eine Führung für Technik Begeisterte im Museum Wolmirstedt

Führung für Technik-Begeisterte im Museum Wolmirstedt in den historischen Werkstätten.

Details

Die Teilnehmer erhalten in der historischen Stellmacherei und der Schmiede eine fachkundige Führung unter der Leitung von Günter Töpfer, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Museum.

Bei den Maschinen und Werkzeugen handelt es sich um Originale, die in der Zeit von 1900 bis 1960 in Gebrauch waren und aus einer Werkstatt in Satuelle stammen.

So können Schwertahlen, Schweifhobel, Lederhobel und mehr an diesem Tag etwas genauer betrachtet werden. In der Werkstatt befinden sich u. a. auch eine Dicktenhobelmaschine und eine kleine Bandsäge der Firma Kirschner aus Leipzig, die auf der Weltausstellung in Chicago 1893 mit einer Goldmedaille und 1900 in Paris mit einem Grand Prix ausgezeichnet wurde. Auch eine Abrichte der Firma F.W. Wolff aus Magdeburg steht in der Werkstatt und kann näher betrachtet werden.

Um vorherige Anmeldung im Museum wird unter 039201/21363 gebeten.

Barrierefrei!

Werkstattführung @ Museum Wolmirstedt
Okt 3 um 15:00
Okt
5
Di
Energieberatung für unsere Bürger @ Rathaus Wolmirstedt, Raum 113
Okt 5 um 16:30 – 18:30

Haben Sie Fragen zur Heizkostenabrechnung, zum baulichen Wärmeschutz, zu regenerative Energien, zu Fördermittel oder Möglichkeiten zum Stromsparen, so können Sie diese jeden ersten Dienstag in der Zeit von 16.30 – 18.30 Uhr (ausschließlich nach Voranmeldung, sowie nach Vereinbarung) im Raum 113 im Rathaus den anbieterunabhängigen Energieberatern stellen.

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0800/809 80 24 00 entgegengenommen

 

Okt
6
Mi
BernsteinWorte @ Museum Wolmirstedt
Okt 6 um 18:30 – 21:00

BernsteinWorte. Ein Nord-Süd-Diwan zwischen Altmark und Orontes

Lesungen im Rahmen des Projektes „U.W.E. – Vermächtnis und Kult“ des Fördervereins der Schriftsteller e.V.
Buchlesung mit Charlotte Buchholz, Dr. Mieste Hotopp-Riecke und Ammar Awaniy.
Magdeburger Autor*innen laden ein zu literarischen Orientreisen

In den letzten zwei Jahren konnten Literaten kaum öffentlich lesen. Sie nutzten die Zwangspause für neue Texte und Bücher. Drei Autor*innen aus Magdeburg stellen nun ihre neuesten Produktionen vor, teils als Lesung, als Bühnen-Performance und als Diskussion. Charlotte Buchholz, Ammar Awaniy und Dr. Mieste Hotopp-Riecke entführen die Leser*innen auf Kreuzwege zwischen Heimatort und Fantasie, zwischen Orient und Mitteldeutschland. Es sind persönliche Texte, Reise-Tagebücher und Roman-Auszüge sowie Szenen der drei Autor*innen aus dem neuen Bühnenprogramm „Bernsteinworte“.

Was haben das Bauhaus Dessau, das Wörlitzer Gartenreich, das Schachdorf Ströbeck oder deutsche Brotbackkunst gemeinsam? Richtig! Als materielle und immaterielle Erinnerungsorte zählen sie alle zum UNESCO-Welterbe und zeugen von einem breiten kulturhistorischen Spektrum in Sachsen-Anhalt. Die Bernsteinworte-Lesereihe nimmt Bezug auf die in Sachsen-Anhalt beheimateten fünf Welterbestätten und deren Verbindungen zum Orient, historisch und aktuell, architektonisch und transkulturell: Ob Straußeneier im Quedlinburger Domschatz, Luther und die Tataren, ein kommunistischer Muslim am BAUHAUS Dessau – Die Orient-Bezüge sind vielfältig, teils unterbewertet, vergessen, aber meist lehrreich und spannend.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Coronabedingungen Anwesenheitslisten führen müssen. Entweder handschriftlich oder über unsere Luca-App.

Barrierefrei!

Okt
12
Di
Plattsprecher @ Museum Wolmirstedt
Okt 12 um 14:00
Okt
20
Mi
Kulturcafè @ Museum Wolmirstedt
Okt 20 um 14:00
Abendlicher Spaziergang durch die Wolmirstedter Kirchen
Okt 20 um 17:30

Besuch der Pfingstgemeinde, der Katharinenkirche, der St. Josef Kirche und der Neuapostolischen Kirche. Informationen zur Synagoge.

Details

Die Teilnehmer besichtigen die evangelische, katholische und neuapostolische Kirche sowie die Pfingstgemeinde und erfahren auf dem Weg durch die Stadt auch Interessantes zur jüdischen Gemeinde in Wolmirstedt.

In den Kirchen werden sie von den Mitgliedern der Gemeinde begrüßt und kommen in den Genuss einer musikalischen Kostprobe.

Im Bollerwagen befindet sich auch dieses Mal Proviant für den Marsch durch die Stadt sowie einige kuriose Begebenheiten aus der Geschichte der 1000jährigen Stadt.

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich: 039201/21363

Barrierefrei!

Okt
22
Fr
Vortrag „Küchenhorn“ @ Museum Wolmirstedt
Okt 22 um 19:00
Vortrag Küchenhorn
Okt 22 um 19:00 – 21:00

Vortrag Küchenhorn

Vortrag von Anette Pilz

 

In diesem Vortrag werden der Restauenwald und das ehemalige Naherholungsgebiet anhand von vielen Fotografien präsentiert.

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts war das Küchenhorn durch zahlreiche Veranstaltungen in seinem idyllischen Auwald schnell zu einem geschätzten Ausflugsziel der Wolmirstedter geworden.

Die entstandene Waldgaststätte „Küchenhorn“ verzeichnete einen regen Publikumsverkehr und wurde beliebter Treffpunkt für viele ortsansässige Vereine,

In den fünfziger Jahren baute man die Gaststätte „Küchenhorn“ weiter aus und aufgrund der Nähe zum Mittellandkanal wurden Kaffeefahrten durch die „Weiße Flotte“ Magdeburg organisiert.

Interessenten werden aus organisatorischen Gründen gebeten sich unter 039201/21363 telefonisch anzumelden.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Coronabedingungen Anwesenheitslisten führen müssen. Entweder handschriftlich oder über unsere Luca-App.

Barrierefrei!

Okt
24
So
Öffentliche Führung in der Sonderausstellung
Okt 24 um 15:00 – 16:30

Öffentliche Führung in der Sonderausstellung

Führung und Filmvorführung in der neuen Sonderausstellung im Museum Wolmirstedt

Details

Museumsleiterin Anette Pilz lädt zu einer öffentlichen Führung in der neuen Sonderausstellung „13. April 1945 Farsleben – Der Gestrandete Zug“ ein.

Das Museum Wolmirstedt zeigt den Kurzfilm „Gestrandet“ von Robert Hirschmann. Anschließend erklärt die Museumsleiterin Anette Pilz anhand von Zeitzeugenberichten, einzigartigen Fotografien und Zeichnungen die Umstände und Fakten zur Befreiung von über 2.500 jüdischen Häftlingen aus dem KZ Zug in Farsleben durch US-amerikanische Truppen.

Interessenten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird dringend gebeten. Mehr Informationen dazu erhalten Sie unter: 039201/21363.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Coronabedingungen Anwesenheitslisten führen müssen. Entweder handschriftlich oder über unsere Luca-App.

Nicht barrierefrei!

Nov
2
Di
Energieberatung für unsere Bürger @ Rathaus Wolmirstedt, Raum 113
Nov 2 um 16:30 – 18:30

Haben Sie Fragen zur Heizkostenabrechnung, zum baulichen Wärmeschutz, zu regenerative Energien, zu Fördermittel oder Möglichkeiten zum Stromsparen, so können Sie diese jeden ersten Dienstag in der Zeit von 16.30 – 18.30 Uhr (ausschließlich nach Voranmeldung, sowie nach Vereinbarung) im Raum 113 im Rathaus den anbieterunabhängigen Energieberatern stellen.

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0800/809 80 24 00 entgegengenommen

 

Nov
5
Fr
Taschenlampenführung „Nachts durchs Museum“ @ Museum Wolmirstedt
Nov 5 um 17:00 – 19:00

Führung durch das Museum im Schein der Taschenlampen.

Details

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Taschenlampenführung für kleine Besucher (5-10 Jahre) in Begleitung im Museum Wolmirstedt statt.

Die Teilnehmer erkunden im Schein der Taschenlampen das Museum und erfahren dabei spannende Geschichten über die Museumsobjekte.

An verschiedenen Stationen können einzelne originale Stücke näher betrachtet und angefasst werden.

Bei einem anschließenden Picknick im „Kerzenschein“ kann der Abend ausklingen.

Die Veranstaltung dauert 1,5 – 2 Stunden.

Um Anmeldung unter 039201/21363 wird dringend gebeten. Taschenlampen sind mitzubringen.
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Coronabedingungen Anwesenheitslisten führen müssen. Entweder handschriftlich oder über unsere Luca-App.

Nicht barrierefrei!

Nov
9
Di
Plattsprecher @ Museum Wolmirstedt
Nov 9 um 14:00
Nov
12
Fr
Taschenlampenführung „Nachts durchs Museum“ @ Museum Wolmirstedt
Nov 12 um 17:00 – 19:00

Führung durch das Museum im Schein der Taschenlampen.

Details

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Taschenlampenführung für kleine Besucher (5-10 Jahre) in Begleitung im Museum Wolmirstedt statt.

Die Teilnehmer erkunden im Schein der Taschenlampen das Museum und erfahren dabei spannende Geschichten über die Museumsobjekte.

An verschiedenen Stationen können einzelne originale Stücke näher betrachtet und angefasst werden.

Bei einem anschließenden Picknick im „Kerzenschein“ kann der Abend ausklingen.

Die Veranstaltung dauert 1,5 – 2 Stunden.

Um Anmeldung unter 039201/21363 wird dringend gebeten. Taschenlampen sind mitzubringen.
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Coronabedingungen Anwesenheitslisten führen müssen. Entweder handschriftlich oder über unsere Luca-App.

Nicht barrierefrei!

Nov
19
Fr
Beaujolais-Abend @ Katharinensaal
Nov 19 um 19:00 – 22:00

Beaujolais-Abend

Traditionell soll auch in diesem Jahr der frische französische Wein musikalisch und kulturell begrüßt werden; in diesem Jahr jedoch etwas anders als in den Vorjahren.

Details

Im Vortrag von Anette Pilz begeben wir uns auf eine multimediale Reise durch die Südstaaten der USA; von Atlanta bis nach Charleston. Wir besuchen virtuell in Atlanta den Centennial Olympic Park und die Gedenkstätte von Martin Luther King jr. In der Musikstadt Nashville dreht sich vieles um Johnny Cash und in Memphis „besichtigen“ wir Graceland, das Anwesen des King of Rock´n Roll Elvis Presley. In Charleston darf ein Besuch auf der Boone Hall Farm, bekannt aus dem Mehrteiler „Fackeln im Sturm“, nicht fehlen. In New Orleans nehmen wir an einem Umzug teil, wie er bunter und verrückter nicht sein kann.

Zwischen den Orten begegnen wir vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die den amerikanischen Traum vom Tellerwäscher zum Millionär verdeutlichen.

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr, Corona bedingt, im Katharinensaal statt

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung unter der Telefonnummer: 039201/21363 gebeten. Es gelten die 3-G-Regeln. Eine Registrierung über die LUCA App ist vor Ort möglich.

Nicht barrierefrei!

Der Termin am 20.11.2021 entfällt ersatzlos.

Nov
26
Fr
Taschenlampenführung „Nachts durchs Museum“ @ Museum Wolmirstedt
Nov 26 um 17:00 – 19:00

Führung durch das Museum im Schein der Taschenlampen.

Details

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Taschenlampenführung für kleine Besucher (5-10 Jahre) in Begleitung im Museum Wolmirstedt statt.

Die Teilnehmer erkunden im Schein der Taschenlampen das Museum und erfahren dabei spannende Geschichten über die Museumsobjekte.

An verschiedenen Stationen können einzelne originale Stücke näher betrachtet und angefasst werden.

Bei einem anschließenden Picknick im „Kerzenschein“ kann der Abend ausklingen.

Die Veranstaltung dauert 1,5 – 2 Stunden.

Um Anmeldung unter 039201/21363 wird dringend gebeten. Taschenlampen sind mitzubringen.
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Coronabedingungen Anwesenheitslisten führen müssen. Entweder handschriftlich oder über unsere Luca-App.

Nicht barrierefrei!

Nov
28
So
Schwertahle und Schweifhobel @ Museum Wolmirstedt
Nov 28 um 14:00 – 15:30

Schwertahle und Schweifhobel – Eine Führung für Technik Begeisterte im Museum Wolmirstedt

Führung für Technik-Begeisterte im Museum Wolmirstedt in den historischen Werkstätten.

Details

Die Teilnehmer erhalten in der historischen Stellmacherei und der Schmiede eine fachkundige Führung unter der Leitung von Günter Töpfer, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Museum.

Bei den Maschinen und Werkzeugen handelt es sich um Originale, die in der Zeit von 1900 bis 1960 in Gebrauch waren und aus einer Werkstatt in Satuelle stammen.

So können Schwertahlen, Schweifhobel, Lederhobel und mehr an diesem Tag etwas genauer betrachtet werden. In der Werkstatt befinden sich u. a. auch eine Dicktenhobelmaschine und eine kleine Bandsäge der Firma Kirschner aus Leipzig, die auf der Weltausstellung in Chicago 1893 mit einer Goldmedaille und 1900 in Paris mit einem Grand Prix ausgezeichnet wurde. Auch eine Abrichte der Firma F.W. Wolff aus Magdeburg steht in der Werkstatt und kann näher betrachtet werden.

Um vorherige Anmeldung im Museum wird unter 039201/21363 gebeten.

Barrierefrei!

Kontaktformular

Ihre kurzen Anfragen können Sie uns auch über dieses Kontaktformular zukommen lassen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?